Für Sie

Was ich – für Sie – tun kann

Meine Arbeitsgrundlage: die TZI

Ob in der Supervision oder in der Seelsorge, in der Bildungsarbeit oder im Leiten und Führen, überall da, wo ich mit Menschen zu tun habe, bin ich als Person mein wichtigstes Instrument. Deshalb akzentuiere ich immer wieder die Arbeit an einer Haltung des Wohlwollens – mir selbst und anderen gegenüber.

Eine wesentliche Arbeitsgrundlage ist für mich die TZI. Mit Themenzentrierter Interaktion (TZI ) wird ein Organisations- und Leitungskonzept bezeichnet, das auf aktives, schöpferisches, entdeckendes, gestaltendes Arbeiten ausgerichtet ist - im Lernen, im Lehren, im Leiten und Führen.

TZI fördert

  • sich und andere im beruflichen und privaten Bereich aufmerksam wahrzunehmen
  • Selbstständigkeit und Eigenverantwortung im Kontakt mit anderen zu stärken, Bedürfnisse der Einzelnen zu beachten und Kompetenzen zu heben und zu nutzen
  • die Aufgaben ergebnisorientiert in Achtung vor den beteiligten Personen zu bearbeiten, Prozesse zu verstehen und zu beeinflussen
  • Arbeitsbesprechungen, Teamsitzungen, Gremien, Konferenzen etc. im Sinne lebendiger Kommunikation zu führen und Rivalitäten zugunsten von Kooperation zu nutzen.

TZI ermöglicht

  • sich auf einen Prozess persönlichen Wachstums einzulassen, in der Beziehung mit anderen die eigene Persönlichkeit zu entwickeln,
  • sich mit einer Methodik vertraut zu machen, die fundierte Grundlagen bietet zur Leitung von Gruppen und Gremien im Planen, Reflektieren und Strukturieren und ebenso zur Teilnahme an Gruppen und Gremien („Selbstleitung“)
  • und darin die persönliche und berufliche Kompetenz bewusst weiterzuentwickeln.

Seminare und Workshops

Veranstalterin der meisten Kurse, in denen ich leitend tätig bin, ist die Evangelische Erwachsenen- und Familienbildung in Baden. Die Landesstelle in Karlsruhe gibt Kursprogramme heraus und auch sonst Auskunft: Fon 0721 9175340 – www.eeb-baden.de/tzi

Nehmen Sie aber gerne mit mir persönlich Kontakt auf, wenn Sie sich für Fortbildungen in TZI interessieren oder wenn Sie mich für einen Workshop, ein Seminar in Ihrem Arbeitsbereich anfragen wollen.

Supervision

Besondere Aufmerksamkeit gebe ich den Menschen, die ich begleite, in dem, was sie brauchen, zu sich zu kommen, um so den Blick zu weiten. Ich arbeite an den Themen, die im Prozess entstehen, achte den Augenblick, das Wohin und das Wozu.

Möglich sind Einzel- und Gruppensupervision, über kürzere oder längere Wegstrecken – mailen Sie mir am besten und wir finden eine gemeinsame Zeit.